Der Weg in eine neue Zukunft - Integration gestalten

Fit für Ausbildung – FfA

 

Zielgruppe:

FfA richtet sich an weibliche und männliche Geflüchtete, die sich für eine duale Ausbildung interessieren. Sie sollten zwischen 18 und 25 Jahre alt sein, ihren Wohnsitz in der Stadt Kassel haben und nach Möglichkeit über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 bis B2 verfügen.

Projektbeschreibung:

In einer Einstiegsphase können die Teilnehmenden in den Werkstätten der JAFKA gGmbH ihre beruflichen Fähigkeiten und Fertigkeiten realistisch abgleichen (Kompetenzfeststellung) und fachpraktische Erfahrungen (Qualifizierungsbausteine) sammeln.
Im weiteren Verlauf absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis zum Ende der einjährigen Projektlaufzeit interessen- und ressourcenbezogene Praktika in den Kooperationsbetrieben der Stadtnetzpartner oder in Betrieben der freien Wirtschaft. Die praktischen Inhalte werden durch Unterrichtsangebote in den Bereichen Deutsch, Mathematik und PC-Training ergänzt, und die Teilnehmenden werden bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsplätzen unterstützt. Zudem besteht die Möglichkeit, ein telc-Deutschzertifikat zu erwerben (je nach Sprachstand Niveaus B1+Beruf bis C1 möglich). Während der gesamten Projektlaufzeit werden die Teilnehmenden individuell betreut und durch sozialpädagogische Begleitung gefördert und unterstützt.
Projektstart ist im September, ein späterer Einstieg ist bei entsprechender Eignung (und bei Freiwerden eines Platzes) jedoch auch im laufenden Projekt möglich.

 

Kooperationspartner:

•    Stadt Kassel
•    Kasseler Verkehrs- und Versorgungs GmbH (KVV)
•    Kassel Marketing
•    Die Stadtreiniger
•    Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft der Stadt mbH
      (GWG)
•    Gesundheit Nordhessen Holding (GNH)
•    JAFKA gGmbH


Zielsetzung:

Ziel des Projekts „Fit für Ausbildung“ ist es, die persönlichen, sprachlichen und beruflichen Handlungskompetenzen der Teilnehmenden zu fördern. Am Ende des Projektzeitraums steht der Übergang in eine duale Ausbildung in den kommunalen Unternehmen bzw. in Betrieben der freien Wirtschaft.

Ansprechpartner:   

Ute Metzler
StadtBild gGmbH
Hegelsbergstraße 24A
34127 Kassel
Telefon: (0561) 98374-64
E-Mail: ute(Punkt)metzler(at)jafka(Punkt)de


Gefördert durch:

StadtBild - Gemeinnützige Gesellschaft
für Aus- und Fortbildung mbH

Hegelsbergstraße 24 A
34127 Kassel
Tel:        (0561) 9 83 74 - 0
Fax:       (0561) 9 83 74 – 99
E-Mail:   info@stadtbild-kassel.de
Internet: www.stadtbild-kassel.de

Verwaltung