Berufsvorbereitung

Eingliederung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in die Berufs- und Arbeitswelt

Sie sind hier: Berufsvorbereitung » Ausbildungswerkstatt

Ausbildungswerkstatt

Zielgruppe

Jugendliche aus Kassel mit gutem Hauptschulabschluss oder Mittlerer Reife. Das Potenzial und die Motivation für einen kaufmännischen Beruf müssen vorhanden sein.

Umsetzung/Projektbeschreibung

Die Ausbildungswerkstatt ist ein Projekt der Stadt Kassel in Kooperation mit der StadtBild gemeinnützige GmbH. Das Projekt bietet Jugendlichen die Chance auf eine Ausbildung bei der Stadt Kassel nach erfolgreichem Abschluss des Qualifizierungsjahres.
Das Ziel der Ausbildungswerkstatt ist es durch theoretische Lerninhalte und persönlichkeitsbildende Seminare bei der JAFKA gemeinnützige GmbH sowie der praktischen Qualifizierung in unterschiedlichen Ämtern der Stadt Kassel die erforderliche Ausbildungsreife herzustellen.

Itea-Schulung

Inhalte der Ausbildungswerkstatt Verwaltung:

  • Seminare zur persönlichen Kompetenzerweiterung
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Verhalten in Konfliktsituationen
  • Telefon- und Kommunikationstraining
  • Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Deutschförderung
  • Bürowirtschaft
  • Rechnungswesen und Buchführung
  • Word und Excel
  • Präsentationstechniken

Ablauf der Ausbildungswerkstatt:

  • 3 Tage in der Woche praktische Qualifizierung in den verschiedenen Ämtern in der Stadtverwaltung
  • 1 Tag in der Woche Unterricht bei der JAFKA gemeinnützige GmbH
  • 1 Tag in der Woche Unterricht in der Berufsschule

Ansprechpartner

Thomas Künzl
Sozialpädagogische Betreuung
Telefon: 0561-953798-56
Mail: thomas.kuenzl(at)jafka.de

 

Lilo Grötzner
Abteilungsleitung Ausbildung
Tel.: 0561-98374-56
Mail: lilo.groetzner(at)jafka.de

Gefördert durch:

StadtBild - Gemeinnützige Gesellschaft
für Aus- und Fortbildung mbH

Hegelsbergstraße 24 A
34127 Kassel

Tel: (0561) 9 83 74 - 0
Fax: (0561) 9 83 74 – 99
E-Mail: info(at)stadtbild-kassel.de

StadtBild unterstützt das Projekt LÖWEN IM HERZ.